Dorfclub e.V. Blankensee

Nach der Wende stellte sich die Frage, wer das kulturelle Leben in unserem Dorf wieder aktiviert. Einige engagierte Frauen und Männer begannen damit, alte Traditionen wie z. B. die Erntefeste oder Neptunfeste wieder zu organisieren. Das kostet nicht nur Kraft und Zeit, sondern auch Geld. Unter anderem auch aus diesem Grund haben wir uns entschlossen den Verein zu gründen.

Wir wollen natürlich nicht nur Feiern. Unsere Anliegen sind auch die sinnvolle Beschäftigung unserer Dorfjugend, die Erforschung der Blankenseeer Geschichte und der kulturelle Austausch mit unseren polnischen Nachbarn.

Unserem Verein gehören ca. 35 Mitglieder an. Viel Arbeit haben wir immer im Sommer. Zur Tradition sind die Ausrichtung des Kinderfestes in Zusammenarbeit mit unseren Sportlern, die Organisation des Neptunfestes am Obersee und des Erntefestes geworden.

Mehr und mehr legen wir Wert auf Vereinsarbeit. Nicht nur für Andere da sein, unsere Vereinsmitglieder sollen mehr vom Verein "spüren". Die Radtouren unserer Vereinsmitglieder sind immer eine schöne Sache, gemeinsam feiern, gemeinsame Fahrten.

Seit Herbst 2003 treffen sich unsere Frauen in einem Chor. Die ersten Auftritte waren schon klasse, man hört aber, dass die Proben noch viel mehr Spaß bereiten.

Wer sich gern bewegt, bleibt nach der Chorprobe da und es wird gemeinsam Sport getrieben. Auch sollen die Sängerinnen und Sportlerinnen schon bei einem Glas Wein gesehen worden sein.

Das Dorfleben organisieren helfen, vielen Menschen Freude bringen, aber auch selbst Spaß haben, das soll unsere Devise sein.

unsere Termine Home Rückschau