13.10.2016 Neue Straßenbeleuchtung für Blankensee

Am Donnerstag den 13.10.16 fand die Bauabnahme / Inbetriebnahme der neuen Straßenbeleuchtung in feierlichem Rahmen mit den Firmen Hoch und Tiefbau Ruff und Elektro Hobom sowie Gästen aus der Amtsverwaltung und Einwohnern der Gemeinde im Gemeindezentrum statt.

Es werden noch Abschlussarbeiten der Firma Ruff bis zum Abend stattfinden, ansonsten ist diese Baustelle ohne erkennbare Mängel abgeschlossen.

Einige Zahlen:

Investionssumme: 140.000 € davon 65% ILERL MV Fördermittel

53 alte Straßenlampen mit 125 W HQL Lampen abgebaut,

80 neue Lampen mit 26 W LED Lampen aufgestellt

ca 3300m Kabelgraben geschaffen und 8 x Straßen durchörtert

3305m Stromkabel neu verlegt

Einbau digitaler Zeitschaltuhren in den Schaltschränken

14 Bestandslampen mit LED Lichtelementen 26 W ausgestattet

ca 180 m alten Betongehweg durch neuen gepflasterten Gehweg gebaut

geplante Ersparnis: ca 4,75 kw / jährlich

Senkung der Stromkosten um ca. 70 %

Ihr Bürgermeister,

Stefan Müller